Erinnern

         Das Wasser
         erinnert sich deiner nicht
         fliesst weiter
         wird Wolke
         ferner Strom

         Der Baum
         erinnert sich deiner nicht
         ist Himmelsleiter
         Haus der Vögel
         deine letzte Barke vielleicht

         doch das Kind
         erinnert sich

         weiss
         ob du Liebe warst
         Gesang innerer Klang

                                                    Maryse Bodé

 

 

Ich gehe davon aus, dass alle Menschen - bewusst oder unbewusst - eine sinnerfüllte Lebensweise anstreben. Die Ausrichtung auf diese Sinnerfüllung ist Ausgangspunkt jeder förderlichen Veränderung. Damit diese möglich wird, ist für die beteiligten Personen Selbst- und Mitverantwortung unausweichlich.

Mein Beratungsvorgehen und die Prozessschritte basieren auf dieser Grundannahme. Mir ist wichtig, Ihre Anliegen, Ihre gewünschten Veränderungen sowie Ihre Art der Problemlösung zu verstehen, entsprechend zu begleiten und wo nötig in gemeinsamer Abstimmung zu korrigieren. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit sollen sich im Alltag manifestieren, sie sollen umsetzbar sein und Ihre Entwicklung in die von Ihnen gewünschte Richtung unterstützen.

Ich achte immer - unabhängig von der Art des Anliegens - auf den entsprechenden Kontext, die dazugehörigen Strukturen, die Rollen der Involvierten und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten und Grenzen.

Ich arbeite systemisch, lösungs- und ressourcenorientiert Ein Hauptverfahren bilden die Systemische Strukturaufstellungsarbeit und Ableitungen daraus für Anliegen aller Art wie zB Körperwahrnehmungsverfahren als kraft- und wirkunsvolle Instrumente hin zu guten und stimmigen Ergebnissen.